sabr

02.10.2015: Neurofeedback bei AD(H)S

Anbei ein interessantes Interview – wenn auch schon ein paar Jahre alt – mit Frau Dr. Ute Strehl, renommierte Wissenschaftlerin und Psychologin der Universität Tübingen zum Thema Neurofeedback bei AD(H)S. Alle getätigen Aussagen können wir bestätigen. Lediglich das Thema Kostenerstattung hat sich seit 2012 geändert. Neurofeedback ist seither auf Basis eines Ergotherapierezeptes Kassenleistung geworden.