Presse

15.11.2018 Ausflug in den Operationssaal

Am 14. November waren sechs von unseren Mitarbeitern aus der Physio- und Ergotherapie zum 9.Live-OP-Kurs der Abteilung für Unfallchirurgie und Orthopädie des St. Elisabeth-Krankenhauses in Leipzig. Mit den Themen Schulter, Hüfte und Fuß war für jeden etwas dabei. Fünf Operationen konnten wir uns dank Liveschaltung in den Konferenzraum des Krankenhauses mit ansehen. Zudem folgte vor jeder OP ein Kurzvortrag zur Anatomie. Außerdem wurde auch die Nachbehandlung durch das Rehateam des St. Elisabeth- Krankenhauses vorgestellt. Der allgemeine Blickwinkel konnte erweitert werden, aufkommende Fragen unsererseits wurden jederzeit beantwortet und es war auch ausreichend Zeit für Diskussionen über Therapiemöglichkeiten. Es wurden uns noch einmal die so wichtige Zusammenarbeit zwischen Operateur und uns Therapeuten verdeutlicht hat. Nur so kann ein bestmöglicher Behandlungserfolg gelingen. Kurzum: für uns war es ein interessanter, schöner und aufschlussreichen Tag!